Wasserbetten

Sie befinden sich hier: HomeWasserbettenWasserbettenbedarf >

Wasserbettenbedarf

Die Lebensdauer einer Wassermatratze hängt mitunter von der Pflege ab.

Um die Matratze von innen geschmeidig zu halten, sollte jährlich (unsere Empfehlung: zur zusätzlichen Kontrolle lieber halbjährlich) der Conditioner eingefüllt werden.

Die Matratzenoberfläche sollte alle 6-8 Wochen gereinigt und mit dem Pflegespray oder speziellen Pflegetüchern behandelt werden.

Sollte bei dem Einfüllen des Conditioners Luft in die Wassermatratze kommen, muss diese mit der Entlüftungspumpe zugunsten des guten Liegekomforts wieder entfernt werden.

Hören Sie häufig gluckernde Luftblasen, obwohl das Bett nicht geöffnet wurde, empfiehlt es sich, das Wasser mit Bubble Stop oder mit einem speziellen Entkeimer zu behandeln.
Sollten Sie noch Fragen zu der Pflege oder Handhabung Ihres Wasserbettes haben, beantworten wir diese gerne unter der Telefonnummer 06881 96 27 01.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Wasserbett und seine Pflege finden Sie auch hier:




Klick das Logo